Selbsthilfe Niere: Zwei Umfragen | Bitte um Teilnahme

Liebe Betroffene!

Die Selbsthilfe Niere in Zusammenarbeit mit ARGE Niere Österreich und den Österreichischen Nieren Nachrichten haben zwei Umfragen erstellt zu diesem wichtigen Thema bei chronischer Nierenerkrankung:


Unerträglicher Juckreiz (Urämischer Pruritus)
.

Blutarmut bei Nierenschwäsche (Renale Anämie)

⇒ Hier geht’s direkt zu den Umfragen: https://www.selbsthilfe-niere.at/umfragen/


Wir bitten um zahlreiche Teilnahme von Betroffenen und um Weiterverbreitung.

Vielen Dank!


Informationen für Betroffene und Angehörige sowie interessante Veranstaltungen/Webinare unter www.selbstilfe-niere.at

4 Jahre Bundesverband Selbsthilfe Österreich

 

Vor 4 Jahren wurde der Bundesverband Selbsthilfe Österreich gegründet!

Am 10. März 2018 fand das konstituierende Meeting der 16 Gründungsmitglieder statt. Heute hat sich die Zahl unserer Mitgliedsorganisationen und -Interessenten fast verdreifacht. Auf Basis unserer gemeinsamen Arbeit der vergangenen vier Jahre blicken wir energiegeladen in die Zukunft auf unsere aktuellen und kommenden Projekte.

Wir sind der anerkannte und legitimierte Ansprechpartner für Politik und Gesundheitssystem auf Bundesebene. Unsere Mitgliedsorganisationen vertreten einen Großteil der Menschen mit chronischen Erkrankungen sowie Rare Diseases, körperlichen Dysphorien, psychischen Bedürfnissen und deren Angehörigen in Österreich. Vier Jahre arbeiten wir nun intensiv mit und für Sie und alle unsere Mitglieder und -Interessierten und in Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Stakeholdern um die Selbsthilfe in Österreich zu stärken.

Wir danken unsere Mitgliedsorganisationen, unseren Fördergebern, unseren zahlreichen Partnerorganisationen und allen Menschen, die sich für die Selbsthilfe in Österreich engagieren. Als „Starke Stimme für Patientinnen und Patienten“ werden wir uns weiterhin mit aller Kraft für die Anliegen der Selbsthilfe einsetzen.

Auch wir sind sehr erschüttert über den Ukraine-Krieg und veranstalten daher keine Feier. Unseren Jahrestage begehen wir in unseren Medien auf gedeckte Weise.

Menschlichkeit ist wichtiger denn je!
Die Menschen, die sich in der Selbsthilfe engagieren,
helfen anderen Menschen tagtäglich und leisten Unglaubliches.

Denn in der Selbsthilfe
HELFEN WIR EINANDER.

 

AWARENESSKAMPAGNE FÜR DIE SELBSTHILFE:

  • Unser erfolgreich laufender Imagefilm für die Selbsthilfe „HELFEN WIR EINANDER.“
  • Unsere Facebook-Seite mit tagesaktuellen Infos „BVSHOE FACEBOOK“
  • Unseren Podcast über die Selbsthilfe in Österreich „DIE STARKE STIMME“
  • Unsere Veranstaltungs-Reihe „SELBSTHILFE IM DIALOG“

SAVE THE DATES:

  • Am 4. April startet unser Podcast „DIE STARKE STIMME“
  • Am 22. April findet unsere Veranstaltung „SELBSTHILFE UND PFLEGE IM DIALOG“ statt
  • Am 18. Mai findet unsere Veranstaltung „Infomesse Selbsthilfe“ an der WU Wien statt
  • Anfang Juli erscheint unserer Jahresbericht 2020/2021
    Imagefilm für die Selbsthilfe
„HELFEN WIR EINANDER.“
 
      
     Artikel_Bild  
      
    

Die Menschen, die sich in der Selbsthilfe engagieren, helfen anderen Menschen tagtäglich und leisten Unglaubliches. Dafür sind wir dankbar und wollen, dass möglichst Viele mehr über Selbsthilfe und die großartigen Leistungen der Menschen in der Selbsthilfe erfahren.

Mit unserer sehr erfolgreichen laufenden Imagekampagne stärken wir das Bewusstsein für die Anliegen und die Bedeutung der Selbsthilfe in Österreich. Je mehr Menschen über die Arbeit, die Anliegen und die Bedeutung der Selbsthilfe Bescheid wissen, desto mehr Menschen können sich für sie stark machen, sei es durch ihr direktes Engagement in Selbsthilfe- und Patientenorganisationen oder durch ihre Wahlentscheidung.

Schauen Sie doch mal rein:
https://www.youtube.com/watch?v=BecnmPbnpY8

 
 
    Facebook-Seite
BVSHOE“
 
      
     Artikel_Bild  
      
    

Wir bieten auf unserem im Jahr 2021 gestarteten Facebook-Kanal ein tagesaktuelles und niederschwelliges Informationsangebot über unsere Arbeit und die Arbeit unserer Mitgliedsorganisationen.

Folgen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie auf dem Laufenden: https://www.facebook.com/bvshoe

 
 
    Podcast
„DIE STARKE STIMME“
 
      
    

Startet am 4. April 2022

Wir starten eine Podcast-Reihe über die Selbsthilfe in Österreich. „Die starke Stimme“ beleuchtet das Thema Selbsthilfe aus verschiedensten Blickwinkeln und lässt Selbsthilfeaktive, Menschen mit Behinderungen und chronisch Erkrankte ebenso zu Wort kommen wie VertreterInnen aus Politik und Gesundheitswesen.
Der Countdown läuft:

Ab dem 04. April 2022 auf unserer Website und auf allen gängigen Podcast- und Streaming-Portale abrufbar.

Hören Sie ab 4. April doch mal rein!

 
 
    Veranstaltung
„SELBSTHILFE UND PFLEGE IM DIALOG“
 
      
    

Wann: Am 22. April
von 13 bis 17 Uhr
Wo: online

Die „SELBSTHILFE IM DIALOG“ auf Augenhöhe mit den anderen Playern im Gesundheitswesen.
Selbsthilfe und Pflege – zwei Player im Gesundheitswesen die zum Wohl der von Ihnen betreuten Patient:innen arbeiten. Wie können sich Selbsthilfe & Pflege in Zukunft noch mehr gegenseitig unterstützen und ergänzen? Was funktioniert gut, was sollte verbessert werden?
Wir bringen Vertreter:innen aus der Selbsthilfe und der Pflege mit Vertreter:innen der Stakeholder aus dem Gesundheits- und Sozialbereich zusammen, um diese und weitere Fragen gemeinsam zu diskutieren.

Die Einladung dazu erfolgt in Kürze.

 
 
Unsere Mitglieds- und Partnerorganisationen laden Sie herzlich zu ihren Veranstaltungen ein:
 
    Organspende Kinoabend
„Risiken & Nebenwirkungen“
 
      
    

Wann: 16. März 2022
von 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo: Votiv Kino, Währinger Straße 12,1090 Wien

Eine Veranstaltung von Selbsthilfe Niere in Zusammenarbeit mit dem Österreichischem Verband der Herz- und Lungentransplantierten.

Der Kinoabend richtet sich an Betroffene und Angehörige, medizinisches Personal und Interessierte.
Nach dem Film lädt die Selbsthilfe Niere in Zusammenarbeit mit dem Österreichischem Verband der Herz- und Lungentransplantierten Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Organspende ein.

Alle Infos:

Selbsthilfe Niere

https://www.selbsthilfe-niere.at/veranstaltung/organspende-kinoabend-risikennebenwirkungen/

https://www.facebook.com/VereinSelbsthilfeNiere

Der Österreichische Verband der Herz- und Lungentransplantierten

https://www.hlutx.at/informatives/1180-organspende-kinoabend-wien

https://www.facebook.com/hlutx/

 

Wussten Sie: Am 10. März wird auch der Welttag der Nieren begangen.

 
 
    GÖG-Colloquium
„Beteiligung im Gesundheitswesen – Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie“
 
      
    

Wann: 22. März 2022
von 17:30 bis 19:00 Uhr

Wo: online

Was ist notwendig – an konkreten Zielen, unterstützenden Strukturen, adäquaten Methoden und Ressourcen – um Bürger- und Patientenpartizipation im Österreichischen Gesundheitswesen auf Bundesebene zu implementieren? Welche sinnvollen nächsten Schritte gilt es dafür zu setzen, welche Qualitäts- und Gelingensfaktoren zu beachten?

Diese Fragen bildeten den Kern einer vom Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung der FH St. Pölten im Jahr 2021 umgesetzten Machbarkeitsstudie. Die Ergebnisse werden im Rahmen des GÖG-Colloquiums vorgestellt und diskutiert.

Alle Infos und Anmeldung:
https://goeg.at/Colloquium_Beteiligung_im_Gesundheitswesen

 
 
    Buchtipp
„anders normal“ – ein Transmann und eine Hormonspezialistin erzählen, wie man wird, wer man ist.
 
      
    

Autor:innen:
Sam Vincent Schweiger, Transmann, TTA – Transgender Team Austria
PhDr. Katharina Maria Burkhardt, Hormonspezialistin

Ich bin trans, aber in erster Linie bin ich Mensch.

Nach 35 Jahren als biologische Frau beginnt Sam seine Reise zu sich selbst und wird nun auch äußerlich, was er schon immer war: ein Mann.

Es ist so. Und wenn du so leben willst, wie du dich fühlst, musst du losgehen.

In über 130 Fragen beantworten Sam und Katharina Persönliches und Wissenswertes zu Transgender, Outing, Hormonen und Therapien, Operationen und Emotionen sowie zum Blick der Gesellschaft auf Frauen und Männer.

Alle Infos und Bezugsquellen:
http://andersnormal.at/

 
 
    NPO-Unterstützungsfonds  
      
    

Alle Informationen zum NPO-Unterstützungsfonds auf unserer BVSHOE-Website oder unter npo-fonds.at.Mit dem NPO-Unterstützungsfonds ist im Jahr 2020 ein weiterer Meilenstein gelungen! Die österreichische Bundesregierung unterstützt die von der Corona-Krise stark getroffenen gemeinnützigen Organisationen vor allem auch im Sozialbereich. Damit erkennt sie die, auch während der Corona Krise, von Selbsthilfe- und Patientenorganisationen erbrachten und für unsere Gesellschaft unverzichtbaren Leistungen an. Wir sehen diese offizielle Anerkennung und finanzielle Unterstützung als weiteren Schritt in Richtung der von uns angestrebten Basisfinanzierung für Selbsthilfe und Patientenorganisationen angelehnt an das deutschen Modell.

Anträge für das 4. Quartal 2021 können Sie bis 30. April 2022 über https://antrag.npo-fonds.at stellen.

Mehr Informationen zu unserem Leuchtturmprojekt „Basisfinanzierung für die Selbsthilfe„.

 
 

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Widhalm & Waltraud Duven
Im Namen des Vorstandes

„anders normal“ – Transgender Hormonbuch

Ein Transmann und eine Hormonspezialistin erzählen wie man wird, wer man ist.

Autor:innen:

Sam Vincent Schweiger, Transmann, TTA – Transgender Team Austria
PhDr. Katharina Maria Burkhardt, Hormonspezialistin

 

Ich bin trans, aber in erster Linie bin ich Mensch.

Nach 35 Jahren als biologische Frau beginnt Sam seine Reise zu sich selbst und wird nun auch äußerlich, was er schon immer war: ein Mann.

Es ist so. Und wenn du so leben willst, wie du dich fühlst, musst du losgehen.

In über 130 Fragen beantworten Sam und Katharina Persönliches und Wissenswertes zu Transgender, Outing, Hormonen und Therapien, Operationen und Emotionen sowie zum Blick der Gesellschaft auf Frauen und Männer.

 

Alle Infos zum Buch inkl. Bezugsquellen:
www.andersnormal.at
www.facebook.com/andersnormalbuch

 
Information und Beratung für trans* inter* & homosexuelle Personen in Österreich beim
TTA – Transgender Team Austria